Dieses Video wurde bereits 3.200 mal aufgerufen - Sehen Sie sich das Objekt an!
Inselwelten Die Deutschen Nordseeinseln sind in Nordfriesische- und Ostfriesische Inseln unterteilt. Sie haben jedoch alle eine ähnliche Entstehungs- geschichte; Die Inseln sind Bruchstücke von größ- eren Landmassen die im Laufe der Zeit von Sturm- flutem auseinandergerissen wurden. Das Wattenmeer und das zugehörige Ökosystem ist einmalig auf der Welt und 2009 zum Weltnaturerbe erklärt worden. Weite Teile stehen unter Schutz, sei es als Nationalpark oder Biosphärenreservat. Norderney ist die zweitgrößte der Ostfriesischen Inseln. Knapp 6000 Einwohner verteilen sich auf etwa 26 Quadratkilometer Fläche. Die Insel liegt fast genau auf dem Meeresspiegel und gehört zum Landkreis Aurich.

Unser

Service 

Anfahrt  Norderney Norderney  A bis F Norderney  G bis K Norderney  L bis R Norderney  S bis W Norderney  Stadtplan
NOCH ME(H)ER INSEL
© by Ute Rübsamen-Lüttenberg

Inselurlaub

Inselurlaub

Die Web-Kameras

Ansichten und Informationen

Die Ferienwohnung

Auf 42 Quadratmetern

bietet diese Ferienunt-

erkunft einen guten

Wohnkomfort für bis zu

4 Personen. Hier finden

sie alles, was das Urlauberherz höher

schlagen lässt

Sommerurlaub

Knapp 15 km feinster Sandstrand, der blauste Himmel Deutschlands, gemütliche Strand- körbe, Weitblick und tosende Brandung warten auf Sie!  

Winterurlaub

Die natürliche Heilkraft

der Nordsee mit dem

speziellen Seeklima

trägt, gepaart mit dem

Können vieler Medi-ziner, nachhaltig

zur Besserung von Beschwerden bei!

Lassen Sie sich verzaubern

Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln in der Nordsee, die dem Festland des Landes Nieder- sachsen zwischen der Ems- und Wesermündung in der Deutschen Bucht vorgelagert sind. Mit einer Fläche von 26,29 Quadratkilometern ist Norderney nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Insel- gruppe. Mehrere Be-reiche in der Inselmitte sowie der gesamte östliche Teil Norderneys, insgesamt 85 Prozent der Inselfläche, gehören zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Die Stadt Norderney, eine Einheitsgemeinde, umfasst die gesamte Insel Norderney. Sie gehört nach der niedersächsischen Kreisreform von 1978 zum Landkreis Aurich und ist mit knapp 6.000 Ein- wohnern die der Bevölkerung nach größte Gemeinde der Ostfriesischen Inseln.  Die Stadtteile liegen in enger Nachbarschaft im äußersten Westen der Insel.
Norderney um das Jahr 1900
Insel News
Ferienwohnung Rübsamen-Lüttenberg

Lassen Sie sich

verzaubern

Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln in der Nord-see, die dem Festland des Landes Niedersachsen zwischen der Ems- und Wesermündung in der Deutsch-en Bucht vorgelagert sind. Mit einer Fläche von 26,29 Quadratkilometern ist Norderney nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe. Mehrere Bereiche in der Inselmitte sowie der gesamte östliche Teil Norder-neys, insgesamt 85 Prozent der Inselfläche, gehören zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Die Ferienwohnung

Auf 42 Quadratmetern

bietet diese Ferienunt-

erkunft einen guten

Wohnkomfort für bis zu

4 Personen. Hier finden

sie alles, was das Urlauberherz höher

schlagen lässt

Sommerurlaub

Knapp 15 km feinster Sandstrand, der blauste Himmel Deutschlands, gemütliche Strand- körbe, Weitblick und tosende Brandung warten auf Sie!  

Winterurlaub

Die natürliche Heilkraft

der Nordsee mit dem

speziellen Seeklima

trägt, gepaart mit dem

Können vieler Medi-

ziner, nachhaltig zur Besserung von

Beschwerden bei!

Impressum
Inselwelten Die Deutschen Nordseeinseln sind in Nordfriesische- und Ostfriesische Inseln unterteilt. Sie haben jedoch alle eine ähnliche Entstehungs-geschichte; Die Inseln sind Bruchstücke von größ-eren Landmassen die im Laufe der Zeit von Sturm-flutem auseinandergerissen wurden. Das Wattenmeer und das zuge- hörige Ökosystem ist einmalig auf der Welt und 2009 zum Weltnaturerbe er- klärt worden. Weite Teile stehen unter Schutz, sei es als Nationalpark oder Biosphärenreservat. Norderney ist die zweitgrößte der Ostfriesischen Inseln. Knapp 6000 Einwohner verteilen sich auf etwa 26 Quadratkilometer Fläche.